Die Tragik der Offenheit

Im März 2020, gerade als die Covid-19-Pandemie dafür sorgte, dass viele Veranstaltungen ausfallen mussten, habe ich ein kurzes Plädoyer aufgenommen. Es war ursprünglich für die Edunautika in Hamburg geplant.

Was meint ihr dazu? Lasst mir gerne einen Kommentar da.

One thought on “Die Tragik der Offenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.