Schlagwort-Archive: Christian Spannagel

Die lange Nacht der offenen Wissenschaft?

Eine sicher interessante Veranstaltung erwartet uns am 9. März in der Zeit ab 21:00. Timo van Treeck und Christian Spannagel und Lutz Berger möchten sich mit diversen Personen zum Thema offene Wissenschaft (oder Open Science) unterhalten — und das rund um den Erdball. Sie nennen es #Nachtcamp.

Nein, das ist kein BarCamp :-) Ihr könnt euch aber dennoch einbringen. Ihr könnt Vorschläge machen, wer per Livestream dazugeschaltet werden soll. Ihr könnt vorschlagen, was die Jungs fragen sollen. Und natürlich dürft ihr auch sonstige Ideen teilen. Dafür steht euch bis zum 31. Januar ein GoogleDoc zur Verfügung.

Mund halten, sonst droht Arbeit! :-)

Am Montag durfte ich auf Twitter einer Diskussion folgen, die sich spontan auf Twitter entwickelte. Die Tweetabfolge drehte sich vordergründig um cMOOCs und xMOOCs und die Kosten, die bei beiden anfallen und verteilt werden. Starring (in order of appearance): Anja Lorenz, Christian Spannagel, Monika König, Martin Lindner, supported by Andreas Wittke, Lutz Berger.

Nachdem ich mich brav bedankt hatte, wurde ich auch promt eingebunden:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/mons7/status/651126432974794754

Das allein hätte ich nun nicht so spannend gefunden, aber ich wollte ja sowieso die Software TimelineJS ausprobieren, über die Guido Brombach berichtet hat. Damit lassen sich Zeitleisten aus verschiedenen Quellen befüllen, ergänzen und optisch aufhübschen. Das habe ich für die Diskussion gemacht und meine Gedanken an die jeweiligen Tweets geheftet. Ist optisch nicht aus einem Guss, aber das war nur mein Probelauf… Seht selbst!

10 Irrtümer zum Einsatz digitaler Medien in der Schule

Christian Spannagel hat letzte Woche im Rahmen der Veranstaltung „Lernen zwischen Fibel und Youtube“ in der Berliner Stiftungswoche 2014 auf dem Campus Rütli einen kurzen Vortrag gehalten und als Tondatei zur Verfügung gestellt. Ich war so frei, sie mit etwas Bildmaterial anzureichern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/HsXP528OVtU