Flipped Conference Video Brainstorming

Anja Lorenz sucht aktuell nach Ideen, wie sie ein Video zur Vorbereitung einer Flipped Conference gestalten ließe — es gehe ja sicher mehr als bloß einen Vortrag zu filmen oder einen Screencast zu erstellen. Einige Ideen hat sie schon, etwa  Zwischenfragen an die Zuschauer mit Capira einbinden oder das Video vom Stil her lefloidig aufziehen. Ich fange mal mit dem Brainstormen an, und ihr ergänzt in den Kommentaren, ja?

  • RSA Style
  • Dialog mit dir selbst via Screen Splitting
  • „Straßen“-Umfrage zur Intuition der Masse + optional dieselbe Frage mit Capira an den Zuschauer, gefolgt von der Darstellung der erhobenen Ergebnisse
  • Ähnlich zum vorherigen Einfall: Ratespiel zu den Ergebnissen zwischen zwei Personen, bei dem die Zuschauer per Capira zwischendrin auch abstimmen können.
  • Nur ein gedanklicher Spin-Off jenseits der Konferenz: Ein Debate-O-Rama zu cMOOC vs. xMOOC könnte witzig sein
  • „Story first“ (angelehnt an was auch immer: Märchen, Science Fiction, …) und Ergebnisse nur „nebenbei“ eingeflochten
  • Mini-Mini-MOOC statt nur nur ein Video
  • Top 5 MOOC Facts

2 Gedanken zu „Flipped Conference Video Brainstorming

  1. Da bekommt man ja gleich noch mehr Ideen über den Vortrag hinaus (da sind wir thematisch ja durch den Beitrag gebunden). Das selbstinterview finde ich gerade auch ganz spannend, zumal es sich gut mit Capira-Fragen koppeln ließe und sich der Aufwand im Rahmen hält (klar würde ich gern mit unserem Videoteam schnellschnittig mit 2 Kameras drehen, aber die Kapazitäten nutzen wir dann doch lieber in unsere MOOCs und Lernmodule).

    In jedem Fall noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.