It’s time to move on

It’s time to move on, time to get going
What lies ahead, I have no way of knowing
But under my feet, bad grass is growing
It’s time to move on, it’s time to get going
(Tom Petty)

Diesen Beitrag zu schreiben, erweist sich irgendwie als schwierig; zumindest habe ich schon zwei vorherige Versionen komplett verworfen.

Ich mache es nun einfach kurz und schmerzlos. Ihr könnt ja in den Kommentaren nachfragen, wenn ihr nähere Informationen haben wollt. Ich habe am vergangenen Freitag (endlich) gekündigt und arbeite ab Juli am Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen.

12 thoughts on “It’s time to move on

  1. Das klingt nach Frühlingsaus- und -aufbruch.
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Entschluß!
    Viel Erfolg und kompetentes Arbeiten mit ebenso kompetenten Kollegen (aber, da ist ja der Name der neuen Wirkungsstätte schon Programm) wünscht Dir Luci

    1. @Luci
      Kenne viele der neuen Kollegen ja schon, das haut hin :-) Kompetent werden muss nur noch ich…

      @Wencke
      Seit wann liest du denn hier im Blog? Tja, dann erkläre ich das wohl morgen mal ;-)

  2. :( Und wer promoviert mit mir bis Ende September?!
    Ich wünsche Dir trotzdem alles Gute für Deine neue berufliche Orientierung! Ich bin mir sicher, Du machst das super!
    Und morgen sprechen wir uns nochmal… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.