The Unorganized T-Shirt

Zu den Kindern der netzweltlichen Neuzeit zählen Lifestlye-Blogs, Fashion-Vlogs oder andere sozial-interaktive Living-und-Beauty-Formate. Für manch eine(n) dürfte das ebenso skurril sein (Dummes Hipster-Gelaber: „Ich schreib‘ ’nen Fashion-Blog“) wie für andere Let’s-Play-Videos, aber sie sind ebenso beliebt. Beispiel gefällig? Dagi Bee, eine YouTuberin, hat beinahe 1,5 Millionen AbonnentInnen — und das bei einem deutschsprachigen Kanal! Das finde ich sehr beachtlich, auch wenn ich als nicht verleugnungsfähiger Geek/Nerd mit der Auswahl der Haarfarbe für den Herbst oder der frischesten Mode für’s Frühjahr nichts anfangen kann.

Sehr frisch in der Riege der Blogs ist The Organized Cardigan, das der Feder meiner Kollegin Sunray entspringt. Dort geht es beispielsweise um kalendarische Ordnungsliebe oder Project 333. Bei letzterem geht es darum, drei Monate lang mit 33 Kleidungsstücken auszukommen. Unterwäsche, Schlafklamotten oder Sportkleidung fallen aber nicht darunter. Das wäre für mich beinahe kein Problem, denn ich eigentlich besitze ich nicht einmal 33 Kleidungsstücke… wenn da nicht trotz einer Ausmistaktion neulich meine zahlreichen T-Shirts wären!

Hmm, was passiert wohl, wenn ich hier mal einen Fashion-Beitrag schreibe? Interessieren jemanden meine T-Shirts?

Band-Shirts

Kennt man, Band-Shirts halt. Einige Exemplare dürften so um die 15 Jahre alt sein. Meine favorisierte Musikrichtung ist damit auch deutlich erkennbar, wenngleich das nicht heißt, dass ich nichts anderes höre.

Band-Shirts

Bezugsquelle: EMP

 

Marvel

Was gibt’s da zu sagen? Spätestens seit den zahlreichen Kinofilmen von Marvel absolut massentauglich, und Comic-Motive sind wohl auch im Mode-Mainstream angekommen. Die Comic lese ich trotzdem weiter.

Marvel-Shirts

Bezugsquellen: EMP, All Posters, Qwertee

House

Ich liebe House. Ich liebe die Shirts.

House-Shirts

Bezugsquelle: HouseTShirts

House-Shirts

Bezugsquelle: HouseTShirts

Beschriftetes

Sprüche-Shirts, auch Klassiker. Sind bei mir eher Slogans bzw. Beschreibungen.

Slogan-Shirts

Bezugsquelle: Vince Ebert

Nerdiges

Aha! Wartet ihr auf so etwas? Habe ich…

 

6 thoughts on “The Unorganized T-Shirt

  1. Olli! :)
    1. Ich zähle 39 T-Shirts. ;) (Außer, ich bekomm jetzt das KlugSchei*** T-Shirt von dir ;P )
    2. Ich freue mich, dass ich dich zu so einem Beitrag mit anregen konnte. ;D
    3. Du bekommst von mir ein Kommentar und ein Kompliment für deine Fotos und deinen ausgewählten T-Shirt Geschmack. :)
    4: Ich würde gerne noch ein T-Shirt mit einem Smilie in deiner Sammlung sehen.
    LG, Sunray
    PS: Let´s-Play-Videos sind wirklich skurril. ;P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.