Meine Top-10-Spiele auf dem C64

Das ist mal wieder einer dieser Beiträge, mit dem viele schlicht nichts anfangen können werden. Ich antworte damit auf einen Tweet von nyquist64. Er möchte gerne wissen, welche C64-Spiele zur persönlichen Top 10 gehören. In eine klare Reihenfolge kann ich meine Lieblingstitel nicht bringen, aber dafür halte ich fest, warum ich sie mag.

  • Turrican
    Was Programmierer Manfred Trenz damals technisch aus dem kleinen C64 herausholte, ließ mir einfach die Kinnlade herunterklappen! Dazu kam dann noch das sehr offene Design der Levels, ein knackiger Schwierigkeitsgrad – sagenhaft.
  • Great Giana Sisters
    Das Spiel habe ich nicht nur bis zum Erbrechen gezockt, ich erinnere mich auch noch daran, wie ich es entdeckt habe – nämlich als Empfehlung von meiner Schwester :-) Sie erzählte von einem lustigen Spiel, bei dem ein Mädchen auf Eulen und andere Tiere springen musste. Recht hatte sie.
  • International Karate
    Fand ich einfach toll: Klare Steuerung, bei der wildes Herumgefuchtele mit dem Joystick keine Vorteile brachte. Die eingängige Titelmelodie tat ihr Übriges.
  • World Games / California Games
    Einfach toll und witzig, gerade wenn man die beiden Spiele in größerer Runde spielt. Außerdem hat sich ab und an unser Vater zu uns gesellt und uns in mancher Disziplin sogar Paroli bieten können :-)
  • Bruce Lee
    Eigentlich total unspektakulär, aber hab’s trotzdem immer wieder mal gespielt, sogar neulich mal wieder.
  • Oil Imperium
    Fand ich gut, weil es keine dröge Wirtschaftssimulation war, sondern mit den Actioneinlagen beim Bohren oder Feuerlöschen richtig Spaß gemacht hat. Und die reiche Tante aus der DDR nicht zu vergessen…
  • Bubble Bobble
    Habe ich zusammen mit meinen Geschwistern gespielt, aber geschafft haben wir es nie, meine ich. Spaß hatten wir trotzdem.
  • Donald Duck’s Playground
    Eines der ersten Spiele für den C64, das ich kennengelernt habe.
  • Pirates!
    Hach, herrlich. Besonders spannend fand ich an dem Spiel, dass es eine Verbindung zur realen Welt aufwies. Natürlich hatte ich das bloß als Raubkopie und daher fehlte mir die Karte der Karibik, in der die ganzen (alten) Städte verzeichnet waren. Ich hab’s mit einem Diercke-Weltaltas gespielt :-)
  • Last Ninja
    Spielerisch fand ich es zwar zu schwierig, aber die liebevoll gestaltete Grafik und der Super-Soundtrack des ersten Teils haben es mir angetan (ganz zu schweigen vom Vorspann des dritten).

6 thoughts on “Meine Top-10-Spiele auf dem C64

  1. Hach, ein toller Beitrag, gerade mit den Erklärungen dazu :) Ich kenne nicht alle Spiele, die Du aufgelistet hast, aber Giana Sisters, Bubble Bobble und World Games/ California Games fand ich auch richtig gut. Dazu dann noch Winter und Summer Games. Und nicht zu vergessen Murder on the Mississippi!

  2. Ich hab es nie durchgespielt – man wenn man z.B. von Balken getroffen wurde, war das Spiel vorbei. Ich glaube, ich muss es auch noch mal probieren :D

  3. Der Liste schließe ich mich uneingeschränkt an. Wäre es eine Top 15 würde ich noch Wizball, Defender of the Crown, Vermeer, Choplifter und Microprose Soccer ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.