Auf zum großen Finale!

Liebe WundH-Freundinnen und -Freunde,

das diesjährige Weihnachtsprogramm neigt sich dem Ende entgegen. Doch bevor euch die Programmleitung in den wohlverdienten Urlaub entlässt, stehen in dieser Woche die beiden letzten Termine an: Am Dienstag und Donnerstag treffen wir uns jeweils um 18 Uhr an der Lehrsäule.

Für viele von euch ist das große Zertifikat in greifbarer Nähe – und wer es bisher nicht geschafft hat, kann sich bei den letzten Treffen noch das kleine Zertifikat sichern. Zum Abschluss bringen wir Punkte-Specials und neue Fragen und Aktionen mit, also genießt mit uns noch zweimal Bratwurst, Glühwein und den muckeligsten aller muckeligen Weihnachtsmärkte!

Eure Programmleitung

Die Zwischenbilanz nach 4 Terminen

29 TeilnehmerInnen, davon

  • 23 mit kleinem Zertifikat und
  • 5 mit allen erforderlichen Genusspunkten für das große Zertifikat und
  • 2 mit allen erforderlichen Präsenzpunkten für das große Zertifikat
  • 103 erworbene Genusspunkte
  • 17 erworbene Wissenspunkte
  • 68 erworbene Aktionspunkte

Aktionismus scheint in diesem Jahr angesagt zu sein. Es lebe WundH.

Morgen geht es in Wolfenbüttel weiter.

WundH die Vierte

Liebe WundH-lerInnen,

in dieser Woche ist der Weihnachtsmarkt und die Hochschuldidaktik von Wind und Nieselregen begleitet worden. Wie freudig zu hören, dass wir am Wochenende tropische Temperaturen (14°C) erwarten dürfen, die hoffen lassen. Gut für unseren nächsten Termin, denn WundH trifft sich schon am Montag, den 07. Dezember 2015 wieder. Wieder um 18:00 Uhr, wieder an der Lehr-Säule.

Wir hoffen auf großen Andrang!

The more, the muckeliger!

Liebe WundH-FreundInnen,

von Wind und Nieselregen haben sich am Dienstagabend ein paar Hartgesottene nicht abhalten lassen und zumindest in kleiner Runde Glühwein & Co. genossen. Aber natürlich hofft die Programmleitung für den nächsten Termin am Donnerstag, 03.12., wieder auf eine größere Runde. Denn ihr wisst ja: the more, the muckeliger!

Auftaktveranstaltung geglückt

Wie erhofft war der erste gemeinsame Abend ein voller Erfolg. 19 WundHlerInnen konsumierten am Mittwoch Abend 37 Genusspunkte in muckeliger, leicht diesiger Weihnachtsmarktatmosphäre. Weiter so!

Und eine Neuerung gibt es auch:

Mein muckeligstes WundH-Foto

Es geht um Bilder, die verzaubern und zeigen, wie muckelig und schön WundH ist! Besondere Augenblicke und freudige Überraschungen haben wir viele gehabt bei WundH 2014, doch dieses Jahr wird es noch fröhlicher und bunter. Außenstehenden wird vor Rührung (oder Gelächter) Tränen in den Augen stehen. Das soll festgehalten werden bei „Mein muckeligstes WundH-Foto“! Seid kreativ und habt viel Spaß. Oh, du WundHerrliche Vorweihnachtszeit.

Wer von euch an drei unterschiedlichen Terminen je ein Bild macht und es unter wundh@dgoetjen.de bei uns einreicht, erhält 1 AP. Das muckeligste Foto gewinnt bei der Zertifikatsübergabe einen Sonderpreis.

Mr. Hanky freut sich auf das nächste Treffen.

Es wird Zeit! WundH 2015 läuft an!

Es gibt gute Nachrichten, ach, die besten aller Nachrichten, für LebkuchenliebhaberInnen und GlühweingenießerInnen: Morgen, am 25. November, startet WundH in die nächste Runde!

Unter veränderten Vorzeichen und mit drei neuen ProgrammleiterInnen beginnt das KHN-teach4TU-Stud.IP-Weihnachts(markt)programm wie in den letzten Jahren im Burggraben auf dem Weihnachtsmarkt. Dort ist von 18 bis 19 Uhr ein Floß für uns reserviert.

Wir sind uns sicher: In diesem Jahr wird es muckelig wie nie! Wir haben jede Menge neue Fragen und Aktionen im Gepäck und werden euch in den nächsten dreieinhalb Wochen mindestens zweimal pro Woche Bescherung feiern. Wann wir uns wo treffen, erfahrt ihr schon bald auf dieser Seite. Aber auch sonst lohnt es sich, regelmäßig hier vorbeizuschauen: Hier findet ihr Infos zu Punktevergabe und den Zertifikatsanforderungen und könnt – wie im letzten Jahr – auch selber Fragen und Aktionen einreichen.

Wir freuen uns auf einen muckeligen Auftakt mit euch 🙂

Das Beste zum Schluss: Zertifikatsübergabe am 10.03.!

Liebe WundH-Gemeinde,

allmählich ist es wohl wirklich an der Zeit, dem Winter Lebewohl zu sagen. Das ist traurig. Glücklicherweise gibt es aber ja noch etwas, das uns den Abschied von der muckeligsten aller Jahreszeiten ein wenig verschönert, und das ist die feierliche WundH-Zertifikatsübergabe am Dienstag, den 10.03., ab 18 Uhr in den teach4TU-Räumlichkeiten über dem „Eusebia“ (Spielmannstraße 11, 3. OG; Eingang auf der Gebäuderückseite)! 🙂

Die meisten der AbsolventInnen werden vor Ort sein, und ich hoffe sehr, dass das auch auf die übrigen TeilnehmerInnen und InteressentInnen zutrifft, damit’s hübsch voll wird und wir ein möglichst originalgetreues Weihnachtsmarktfeeling hinbekommen. Für ein entsprechendes Ambiente u. a. mit Heißgetränken und Lebkuchen wird selbstverständlich gesorgt. Und wer weiß – vielleicht können wir ja der/den Verantwortlichen für das kommende Sommerprogramm auch schon ein paar Infos entlocken…

Liebe Grüße & bis dann
Thomas

P. S.: Wie bei allen anderen WundH-Terminen ist auch bei diesem natürlich keine Anmeldung erforderlich.